Fotoarbeiten von Norbert Alexy

Fotoarbeiten von Norbert Alexy

Fotoarbeiten von Norbert Alexy

Abstrakte Verformungen alltäglicher Motive. Zu sehen v.l.n.r. Fassade Brandhorts-Museum bunt, Glasfassade blau-schwarz-weiß, Treppe braun-beige, Wasserspiegelung grün-gold,

Oft genügt es, einfach die Perspektive und eventuell den Standort zu ändern, um etwas Gewöhnliches interessant und ungewöhnlich erscheinen zu lassen. Zu sehen v.l.n.r. Stahlstange mit Uhr und zwei Lautsprechern, Telefonmast mit Leitungskabeln, Wendeltreppe.

Fotoarbeiten von Harald Biebel

Fotoarbeiten von Harald Biebel

Fotoarbeiten von Harald Biebel

Haiku: Einen neuen Ansatz in der Naturfotografie zeigen diese drei Fotoarbeiten. Hier geht es nicht um Schärfe, sondern bewusst um Unschärfe und Raum für eigene Interpretationen.

Geometrie: In modernen Gebäuden findet man viele Linien und Kurven, mit denen man fotografisch spielen kann.

Dill ganz nah: Blühender Dill kann ganz schön fotogen sein. Man muss nur nahe genug ran gehen. Fertig ist die Fotoarbeit aber erst mit einer überlagerten Textur

Fotoarbeiten von Alexander Gohlke

Fotoarbeiten von Alexander Gohlke

Fotoarbeiten von Alexander Gohlke

Nacht und Nebel im Gebirge: Früher Morgen, noch leichtes Dunkel über den Gipfeln und dazu ein dichter Nebelschleier lassen die Bergwelt Südtirols mystisch erscheinen. Da erheben sich „Gestalten“ aus den Nebelfetzen und man mag seinen Augen oft nicht trauen. Dennoch zeigt sich die Natur hier in einer ihrer faszinierendsten Stimmungen.

Fotoarbeiten von Volker Jäger

Fotoarbeiten von Volker Jäger